Freihantel-Training

Trainieren mit eigenem Körper

Muskeln trainiert – Koordination gefördert

Freihanteltraining gehört neben dem Gerätetraining zu den wichtigsten Bereichen im Fitness-Sport. Freihanteltraining dient nicht, wie oftmals angenommen, dem reinen Kraftaufbau. Sinn dieser Trainingsform ist, neben der Muskelkräftigung auch die Koordination zu fördern. Letzteres findet beim Gerätetraining in dieser Form kaum statt. Zudem werden stabilisierende Muskeln gezielt trainiert, weil die Bewegung nicht durch die Geräte geführt wird, sondern vom Körper selbst organisiert und koordiniert wird. Der Körper sorgt also für die notwendige Stabilisation und für Gleichgewicht. Das Freihanteltraining entspricht speziellen Bewegungen, die Sportler in ihrer jeweiligen Disziplin ausführen.

Tipps zum Freihanteltraining:

  • Die Bewegungen müssen langsam und gleichmäßig ausgeführt werden.
  • Ausatmen bei der Ausführung der Übung und Einatmen bei der Rückführung
  • Den Körper während der Ausführung richtig „anspannen“
  • Wiederholungen exakt nach dem Trainingsplan durchführen

Angebote Übersicht

  • Kraft-Training +

    Kraft-Training Gelenkschonendes, 3-dimensionales Training Bei Fair Fitness PLUS steht der Weiter lesen...
  • Betreuter Zirkel +

    Betreuter Zirkel Entspanntes Trainieren mit unserem Trainer und anderen Gleichgesinnten Einfach Weiter lesen...
  • Rücken-Zirkel +

    Rücken-Zirkel So stark und beweglich war Ihr Rücken noch nie... Weiter lesen...
  • Kurse und Workouts +

    Kurse und Workouts Fair Fitness PLUS bietet Workouts und Kurse für kleine Weiter lesen...
  • 1
  • 2